Cranio-Sacrale Therapie

Die CTS ist eine sanfte Behandlung die den Rhytmus des eigenen Körpers, bzw. der einzelnen Strukturen im Körper (z.B. Knochen, Fascien, Gelenke, Gewebe) wieder ins Gleichgewicht bringt.

Es werden "Blockaden" gelöst, die sich als Störfelder im Körper zeigen.

Die CTS kann angewandt werden bei:

  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Kiefergelenksproblemen
  • bei Säuglingen mit Kopfasymmetrie
  • Stress
  • Sehstörungen

Die CTS ist eine Leistung die nicht von den Krankenkassen bezahlt wird!